Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

28 Nov 2022

nachtfrequenz - Nacht der Jugendkultur in Nordrhein-Westfalen 2010 – 2022 Jubiläumsfachtagung am 8. Dezember in Dortmund

Was mit der europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010 in 35 Städten im Ruhrgebiet begann, hat mittlerweile Tradition – am letzten Wochenende im September veranstaltet die LKJ jährlich NRW-weit die nachtfrequenz, die Nacht der Jugendkultur. Mittlerweile finden in fast 100 Städten und Gemeinden in ganz Nordrhein-Westfalen an 160 Locations mehr als 300 Konzerte, Performances, Festivals, Workshops und Mitmachaktionen statt. Die Nacht der Jugendkultur ist ein Projekt von RUHR.2010, das fortbesteht und kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Veranstaltungsort:
Werkhalle im Union Gewerbehof
Rheinische Straße 143
44147 Dortmund
Haltestelle: Ofenstraße
Die U-Bahnen U44 und U43 halten direkt vor der Tür.

Anmeldungen per Mail an:
info@lkj-nrw.de
(mit Vor- und Nachname, Einrichtung/Institution) 

Weitere Infos findet ihr hier

22 Aug 2022

geänderte Ansprechpartnerinnen LAG KM ab August 2022

Seit dem 10.8.2022 bis Ende Juli 2023 ist die Bildungsreferentin Fleur Vogel in Mutterschutz bzw. Elternzeit. Damit wechseln die Zuständigkeiten in unserer kleinen, aber feinen LAG. Stephanie Assmann übernimmt im Rahmen ihrer 25 Wochenstunden die Hauptaufgaben kommissarisch.
Tel. 0231/98 88 70 66 i.d.R. Mo-Do. 9-14 Uhr in der Geschäftsstelle , Tel. Mobil (Homeoffice oder außer Haus Termine): 0176 -87945435.
Wir begrüßen sehr herzlich unsere neue Kollegin Martina Hennecke, die im Rahmen ihrer 25 Wochenstunden die überwiegenden Verwaltungstätigkeiten in der Geschäftsstelle übernimmt. Ihr erreicht sie unter: martina.hennecke@lag-km.de
und Tel. 0231/98 88 70 66 i.d.R. Mo-Do. 9-14 Uhr.

Weiterhin gilt: Wenn wir telefonisch nicht erreichbar sind, gerne eine mail an kontakt@lag-km.de schreiben. Oder es zu einem anderen Zeitpunkt nochmal tel. versuchen.

16 Feb 2021

Webseite für Comic-Kultur von Kindern und Jugendlichen nun online!

Was lange währt, wird endlich gut. www.countrycomics.de ist ab sofort live. Schau gerne mal vorbei!
Das macht die Seite besonders:
Comics von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche!
Ein geschützter Raum: Comics werden nur angenommen und veröffentlicht, wenn die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung gegeben haben. Sie werden nur veröffentlicht, wenn sie den Anforderungen des Jugendschutzes entsprechen.
Eine einfache Suchfunktion: Man kann nach Themen, Techniken, Projekten oder Stadt suchen.
Alle Kinder und Jugendlichen dürfen mitmachen und können auf dieser Seite ihre Comics veröffentlichen. Unabhängig davon, ob sie in Freizeit- oder Schulprojekten oder ganz allein im heimischen Kinderzimmer angefertigt wurden
Termine zu Workshops und anderen Events rund um die Comickultur.

27 Jan 2021

Warum es Mädchen*medienarbeit braucht

Who the f*ck is NORMA? In dem Artikel "Warum es Mädchen*Medienarbeit braucht" für das JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis haben wir versucht, dieser Frage auf den Grund zu gehen.
Den Artikel findet ihr hier.

16 Jan 2021

The yard files

Ein fettes Teil! Der Streetartist und Grafiker Christian Dünow hat ein Graffiti-Malbuch mit Step-by-Step Anleitungen zu verschiedenen Styles und Gestaltungselementen rund um Graffiti sowie Tipps zu dem nötigen Arbeitsmaterial und Background-Wissen über die Geschichte hinter den verschiedenen Styles für euch entwickelt. Denn bevor es mit der Dose an die Wand geht heißt es erstmal: zeichnen, ausprobieren und eigene Tag-Entwürfe entwickeln. Mit the yard files kannst Du auch ohne Erfahrung direkt loslegen und deine  ganz persönliche Handschrift finden.

Infos findet ihr hier.

08 Sep 2020

Dokumentation "Kulturelle Jugendarbeit im Kontext von Migration & Flucht"

München

Seit 2016 werden die LKJ und ihre Landesarbeitsgemeinschaften vom Jugendministerium durch
ein Sonderförderungsprogramm unterstützt, kulturelle Projekte für und mit geflüchteten Kindern
und Jugendlichen durchzuführen. Die LAG Kunst und Medien wertet in einer Dokumentation rund
100 Projekte aus, die in den letzten fünf Jahren stattgefunden haben.
Dabei werden erfolgreiche Konzepte, Methoden und Projektideen vorgestellt. Außerdem werden konkrete, hilfreiche Tipps für die Durchführung eigener Angebote gegeben.
Die Broschüre kann kostenlos angefordert werden.

30 Mär 2020

Kultur-Care-Pakete - analoge und digitale Möglichkeiten der kosten- und kontaktlosen Kulturellen Jugendarbeit

München

Liebe Partner*innen, Kolleg*innen, Mitglieder und Referent*innen,

um auch weiterhin Kinder und Jugendliche mit kulturellen Angeboten zu erreichen, haben wir zusammen mit Künstler*innen aus unserem Netzwerk unterschiedliche analoge "Kultur-Care-Pakete" (Logo im Anhang) und digitale Ferienworkshops entwickelt.

Infos findet ihr hier.

© 2022 LAG Kunst und Medien