Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

StopMotion

Alsdorf
06. August 2019

Wenn Bilder laufen lernen. Mit einfachen Mitteln und einer ordentlichen Portion Phantasie haben Alsdorfer Kinder und Jugendliche ihren eigenen Trickfilm produziert. 

StopMotion - Trickfilmwerkstatt

Trickfilmwerkstatt

Zusammen mit dem Künstler Matthes Straetmanns entstanden mehrere Storyboards für die die Teilnehmenden Figuren, Modelle und Kulissen entwickelten. Anschließend fotografieren sie Bild für Bild die eigene Geschichte ab. Neben dem freien Experimentieren an der Kamera und als Darsteller*innen vor der Kamera, wurde viel gebaut, gemalt und gezeichnet. Eine gute Ausstattung mit Equipment ermöglichte den Teilnehmenden auch alleine und in Kleingruppen zu arbeiten und viele zu probieren. Aufwendige und sehr unterschiedliche kleine Clips sind entstanden. Dabei vermischten sich auch immer mehr die Produktionsformen von Zeichnungen über Legearbeiten, bis hin zu darstellerischen Elementen. Über die freie Arbeit entdecken die Teilnehmenden selbst immer mehr Gestaltungsmöglichkeiten, die sie dann auch unmittelbar ausprobieren, verwerfen oder verfeinern. In der Schlussphase wurde gemeinsam der Rohschnitt erstellt.
Die Kulissen, Requisiten, Figuren und natürlich den fertigen Animationsfilm zeigen sie bei der Premiere am 22. Juni im JugendKulturRaum.

Projektleitung, Kooperation & Förderung

Leitender Referent: Matthes Straetmans 
Pädagogische Begleitung: Alexander Müller-Hermes
Teilnehmerstruktur:  8 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren
Projektzeitraum: 27. Februar bis 22. Juni 2019
Ort: Alsdorf
Das Projekt fand in Kooperation mit dem JugendKulturRaum des Aber Hallo Alsdorf e.V. statt.
Ermöglicht wurde das Projekt durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

Zurück

© 2019 LAG Kunst und Medien