Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Star Boards Episode II

Hilchenbach
01. Februar 2021

Raus aus dem Haus und rauf auf's selbstgebaute Brett! Gegen den Corona-Koller @Home inklusive HomeSchooling-Frust und für einen freien Kopf haben wir ein Mittel: Bau dein eigenes Longboard!

Star Boards Episode II - Longboardwerkstatt

Longboardwerkstatt

In der Werkstatt
Zweimal musste der Workshop aufgrund von Corona verschoben werden. In den Sommerferien war es dann soweit: Das örtliche Jugendzentrum Next Generation wurde zur Werkstatt umfunktioniert und die Arbeit konnte beginnen.
Da die gegenseitige Unterstützung und das Zusammenarbeiten der Teilnehmenden in diesem Jahr durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht in vollem Umfang möglich waren, wurde der Schwerpunkt verstärkt auf die Selbstwirksamkeit und Kommunikationsfähigkeit der Jugendlichen gelegt. Dies erforderte zwar mehr Aufmerksamkeit und „Einzelfallberatung“ der Referenten, doch so wurde die Beziehungsarbeit zu den Teilnehmer*innen erheblich beschleunigt.
Bei Einhaltung der Maskenpflicht unterstützten sich die Jugendlichen immer wieder bei einzelnen Arbeitsschritten, allerdings mussten sie von den Referenten zu Beginn des Workshops des Öfteren an die geltenden Regeln erinnert werden. Diese wurden konstruktiv und auf Augenhöhe kommuniziert – in den folgenden Tagen wiesen die Jugendlichen auch die Referenten bei Nichteinhaltung darauf hin.
Kommunikationsfähigkeit und das Verbalisieren von eigenen Belangen standen im Vordergrund. Besonders das Benennen von konkreten weiteren Arbeitsschritten gelang vielen Jugendlichen auf Anhieb sehr gut. Wünsche und Verbesserungen der eigenen Arbeit wurden sehr spezifisch geäußert, was sich auch an der Qualität der Boards ablesen lässt.
Kreativität war insbesondere beim Formen des Decks und der Gestaltung der Unterseite sehr deutlich. Beim Bearbeiten der rechteckigen Platten war sichtbar, wie etwas selbst geschaffen wird und am Ende ein fertiges Produkt entsteht. Dieser Eindruck bestätigte sich später bei Aussagen wie „Ich hätte nie gedacht, dass das Board so cool wird“ oder „Das gefällt mir viel besser als ein gekauftes“.

Projektleitung, Kooperation & Förderung
Leitende Referenten: Sascha Rötz & Sven Jung
Teilnehmer*innenstruktur: 7 Kinder & Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren
Projektzeitraum: 22. bis 31. Juli 2020
Ort: Hilchenbach
Das Projekt fand statt in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach statt.
Ermöglicht wurde das Projekt durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

Zurück

© 2021 LAG Kunst und Medien