Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Nature meets Fotografy

Essen & Oberhausen
14. September 2018

Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener (Carl Hilty). Gemeinsam mit Susanne Sigl und Jörg Briese fuhren 9 Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren auf Spurensuche in den Grugapark in Essen. Der Park, der vor mehr als 90 Jahren als Botanischer Garten eröffnet wurde, bietet mit seinem alten Baumbestand und seltenen Pflanzen eine spannende Kulisse für Naturfotografie. 

Nature meets Fotografy - Makrofotografie

Makrofotografie

Projektverlauf
Zusammen mit der Geografin Susanne Sigl entdeckten die Teilnehmer*innen neue Blickwinkel auf Flora und Fauna. Auf einer alten Baumrinde mit Astlöchern und verharzten Beschädigung sind z.B. phantasievolle Gebilde zu erkennen, abgesehen von den vielen kleinen Lebewesen, die auf und unter der Rinde in einer eigenen Welt leben. Die Teilnehmer*innen lernten viel Neues über das Ökosystem des Ruhrgebiets. Weiterhin schufen sie Inszenierungen in der natürlichen Umgebung z.B. mit kleinen Playmobilfiguren. Jörg Briese gestalte mit der Kamera die Spurensuche noch interessanter. Er erklärte den Kindern und Jugendlichen was Makrofotografie ist und wie und mit welcher Kamera diese am besten umgesetzt werden kann. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer konnte mit unterschiedlichen Kameras experimentieren und die verschiedenen Motive festhalten.
Mit dem gesammelten Bildermaterial traf sich das Team am Tag danach im Presseklubhaus. Über die Erkundungstour wurde gemeinsam reflektiert, danach die Fotos am Computer archiviert und gemeinsam gesichtet.
Nach einer Einführung in die digitale Bildbearbeitung am PC, arbeiteten die Teilnehmer*innen selbstständig an eigenen Arbeitsstationen an ihren Bildern und trafen eine persönliche Bildauswahl. Die liebsten Bilder konnten ausgedruckt werden.

Projektleitung und Kooperation
Projektleitung: Jörg Briese und Susanne Sigl
Zeitraum: 16 und 17. Juni 2017
Das Projekt fand in Kooperation mit dem Presseklub Oberhausen e.V. statt.
Der Presseklub Oberhausen e.V. ist ein fester Partner der LAG KM  und ist ein ganzjähriges Medienprojekt für Jugendliche ab 12 Jahren in Oberhausen. Neben wöchentlichen Angeboten zu Dokumentarfilm, Spielfilm und Reportage führt der Presseklub in Kooperation mit der LAG KM zahlreiche Wochenend- und Ferienworkshops zu unterschiedlichen Themen durch.

Zurück

© 2018 LAG Kunst und Medien