Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Krimi Kids

Aachen
10. Februar 2022

Dreizehn harmlos aussehende Kinder begingen unter der Mittäterschaft der Kinderbuchautorin Sabine Blazy in den Herbstferien zahlreiche Morde und andere Verbrechen im Spielhaus Kennedypark und hatten auch noch großen Spaß dabei - einfach unglaublich und zum Glück nur in ihrer schriftstellerischen Fantasie. In Wirklichkeit waren alle sehr nett zueinander und halfen sich sogar beim Erstellen der Foto-Storys, wenn mal ein Gauner, ein Geist, eine Polizistin oder sonst eine Figur in der Krimistory fehlte.

Krimi Kids - Comicschreibwerkstatt

Comicschreibwerkstatt

Projektarbeit
Die teilnehmenden Kinder haben eigene Krimigeschichten entwickelt und dann per App mit dem Smartphone in einen digitalen Comic umgewandelt. Im Rahmen der Projektwoche wurden zunächst mittels Wortübungen und dem gegenseitigen Erzählen von mündlichen Kurzkrimis Hemmungen gegenüber dem Schreibprozess abgebaut. Für viele Kinder und Jugendliche ist das Lesen und Schreiben mit Pflichtaufgaben und unangenehmen Situation in der Schule verknüpft. In dem Projekte sollte jedoch vor allem die Freude am Erzählen und an ausgedachten Geschichten im Vordergrund stehen. Die beteiligten Kinder konnten frei entscheiden, welche Ausdrucksform sie wählen wollten: Es wurde geschrieben, gemalt, fotografiert und auch das eigene Smartphone mit verschiedenen Apps zu Comicgestaltung kam zum Einsatz.
Ziel war neben der Erstellung einer gemeinsamen Krimisammlung vor allem die Zusammenarbeit aller Beteiligten, die sich nicht nur beim Erfinden der Geschichten gegenseitig unterstützt, sondern auch beim Erstellen der Comics und der vielen Fotos, die dafür notwendig waren, geholfen haben.

Projektleitung, Kooperation & Förderung
Leitende Referentin: Sabine Blazy
Pädagogische Begleitung: Elke Keuchen-Djafari 
Teilnehmer*innenstruktur: 13  Kinder  zwischen  8 und 12 Jahren
Projektzeitraum: 11. bis 15. Oktober 2021
Ort: 59439 Aachen
Das Projekt fand in Kooperation mit dem Kinderspielhaus am Kennedypark statt.
Ermöglicht wurde das Projekt durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

Zurück

© 2022 LAG Kunst und Medien