Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

ID:me

Dortmund
29. März 2021

Egal ob allein vor dem Spiegel, in der Familie, Clique oder in Sozialen Medien – Identitätsbildung und -inszenierung sind fester Bestandteil unseres Alltags. „Wer möchte ich sein? Zu wem werde ich? Wie sehe ich mich? Wie sehen mich andere? Wie anders ticken die anderen? Ständig muss man sich entscheiden: Französisch oder Spanisch? Studium oder Ausbildung? Cool? Nerdig? Ja – Nein – Vielleicht?

Vom 17. bis zum 27. Juni werden die Ergebnisse des Projekts im Rahmen der f² Fotofestivals gezeigt!

 

ID:me - Outdoor-Ausstellung beim f² Fotofestival

Outdoor-Ausstellung beim f² Fotofestival

In einer digitalen offenen Fotogruppe und in einem analogen Workshop nehmen Jugendliche und junge Erwachsene mit internationalen Wurzeln ihr „Selbst“ in die Hand und in den Blick. Eine Chance sich mitzuteilen, eine Zeit des Klarwerdens, der Findung oder auch nur des Suchens und Fragens. Eine Form sich selbst wertzuschätzen und sich und andere zu entdecken.

Die offene Fotogruppe unter der Leitung des Dortmunder Fotografen Jens Sundheim trifft sich vom 3. bis 7. Mai 2021 täglich via WhatsApp.
Jeden Tag wird ein thematischer Schwerpunkt gelegt, wie man sich dem Thema Identität mit der eigenen Smartphone-Kamera annähern kann. Anhand kurzer Erklärvideo stellt Jens Sundheim pro Termin eine fotografische Methode wie z.B. analoge Filter, Spiegelungen und Reflexionen, Collage, Verzerrung & Perspektivwechsel vor und gibt Beispiele für die Umsetzung und Tipps.

Anmeldung: Mail an kontakt@lag-km.de oder WhatsApp-Nachricht an 0176-64 191 485

Die Ergebnisse werden während im Rahmen des f² Fotofestivals vom 17. bis 27. Juni 2021 im öffentlichen Raum ausgestellt.

Timeline
12. bis 30. April Workshop mit internationalen Teilnehmenden der Dobeq GmbH
3. bis 7. Mai offene Fotogruppe via Whatsapp
15. Mai 12 bis 14 Uhr - Onlineworkshop Ausstellungsentwicklung

Projektleitung, Kooperation & Förderung
Leitender Referent: Jens Sundheim & Dagmar Lippok
Pädagogische Begleitung: Martin Heinritz
Teilnehmendenstruktur:   Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren
Projektzeitraum: April bis Juni 2021
Ort: Dortmund
Eine Kooperation zwischen LAG Kunst & Medien NRW e.V., Depot e.V., UZWEI kulturelle Bildung im Dortmunder U und der Dobeq GmbH.
Ermöglicht wird das Projekt durch die Volksbank Dortmund, das Kulturbüro Dortmund und das  Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

Zurück

© 2021 LAG Kunst und Medien