Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

EXIT Longboards

Dortmund
26. Oktober 2015

Abseits von Konsum- und Kaufkultur haben 13 Kinder aus der Dortmunder Nordstadt ihre eigenen Longboards von der Pike auf selbst gebaut und gestaltet.

EXIT Longboards - Longboardbau für Mädchen

Longboardbau für Mädchen

Bretter, die die Welt bedeuten. Während der Herbstferien haben 10 Mädchen und 3 Jungen gemeinsam mit dem Longboardbauer John Paschos in der Stadtteil-Schule Dortmund e.V. ihre eigenen Longboards gebaut. Es wurde gesägt, gefeilt, geleimt, gepresst, gemalt, gesprayt und natürlich auch gefahren! Dabei haben die NachwuchsskaterInnen den Umgang mit verschiedenen Werkstoffen und Materialien kennengelernt. Ziel des Workshops war es, dass die Kinder ihr eigenes Machpotential und ihre Kreativität frei entfalten konnten und ihnen das Bewusstsein des Schaffens gegenüber des Kaufens zu vermitteln. Das Angebot richtete sich im Besonderen an Mädchen, da dieser Funsport immer noch eine Männerdomäne darstellt. Das Projekt ist die erste Kooperation der LAG KM mit dem Mädchen- und Frauentreff der Stadtteil-Schule Dortmund e.V.

Zurück

© 2018 LAG Kunst und Medien