Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Die Musik in mir

Brüggen
15. März 2021

Welche Musik höre ich, was bedeutet sie mir und was macht sie wichtig in meinem Leben? Welcher Satz ist der wichtigste für mich im Liedtext und warum ist das so? 
Keine Frage: Musik ist mehr als nur Hintergrundsound! In diesem Projekt haben sich Brüggener Jugendliche der Musik mit den Mitteln der bildenden Kunst genähert.

Die Musik in mir - Ein Klavier für den öffentlichen Raum

Ein Klavier für den öffentlichen Raum

Digitaler Projektstart
Aufgrund von Corona startete das Projekt zunächst im digitalen Raum. Zur Einstimmung produzierten die Künstler*innen kurze Videoclips, die zur Auseinandersetzung mit dem Thema anregten. Die Teilnehmenden konnten sich Materialien kontaktlos im Second Home abholen, um ihre Ideen zuhause umzusetzen. Austausch und Feedback gab es in dieser Zeit über eine Whatsapp-Gruppe.
Ein Klavier für den öffentlichen Raum
Über die Sommerferien konnten die Jugendlichen dann fast "normal" am eigentlichen Objekt arbeiten. Gemeinsam mit Beate und Waleed wurde ein funktionstüchtiges aber etwas in die Jahre gekommenes Klavier künstlerisch gestaltet.
Öffentliche Einweihung
Am 18. September fand die Übergabe des Klaviers an die Brüggener Bevölkerung im Rahmen des Kreativ-Markts statt. Schüler*innen der örtlichen Musikschule sowie aus Nachbarorten angereiste Junge Musiker*innen nutzten die Bühne und das fertige Klavier. Mit dem Kunstprojekt haben die Beteiligten einen tollen Beitrag zum Kulturellen Geschehen in ihrer Heimatgemeinde geleistet, welcher von der Bevölkerung wertgeschätzt wurde. Das Klavier steht nun während der Marktzeiten zur freien Verfügung und bietet Anlass für spontane Konzerte.

Projektleitung, Kooperation & Förderung
Leitende Referent*innen: Beate Krempe & Walled Ibrahim (Art 101 Gallery)
Pädagogische Leitung: Gaby Wintraken
Teilnehmerstruktur:  13 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 23 Jahren
Projektzeitraum: 9. Mai bis 18. September 2020
Ort: Brüggen
Das Projekt fand statt in Kooperation mit dem Jugendtreff Second Home der Burggemeinde Brüggen  statt.
Ermöglicht wurde das Projekt durch Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

Zurück

© 2021 LAG Kunst und Medien