Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Bilderzauber digital

Oberhausen
15. August 2017

Von wegen trashig! Die Müllverbrennungsanlage der GMVA in Oberhausen zeigt sich von ihrer besten Seite und steht in diesem Projekt Modell für Nachwuchsfotografen.

Bilderzauber digital - Fotowerkstatt

Fotowerkstatt

Projektverlauf
Drei Tage diente die Müllverbrennungsanlage Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren als spannende Location für die diesjährige Foto-Sommerakademie. Den Einstieg bildete eine Führung durch die große Maschine, in der Müll verbrannt und Strom und Fernwärme erzeugt werden. Mit Fotoapparaten ausgestattet, erforschten die Jugendlichen die Anlage, auf der Suche nach spannenden Motiven und interessanten Perspektiven. Fotografiert wurde an der Anlieferung, dem Müllbunker, der Sortierung und der Verbrennung. Im zweiten Teil erhiehlten die Teilnehmenden im extra eingerichteten Fotolabor Basiswissen zur Digitalfotografie wie z.B. Infos zu den Funktionen der Digitalkamera, zu Pixel und ASA, eine Einführung in die Bildbearbeitung am Computer und zum Fotografieren in der Greenbox, um interessante Kollagen zu erstellen. Zum Abschluss konnte sich jeder Teilnehmer ein persönliches Fotoalbum zusammenstellen und ausdrucken.


Projektleitung und Kooperation
Projektleitung: Jörg Briese
Zeitraum: 7. bis 9. August 2017
Das Projekt fand in Kooperation mit dem Presseklub Oberhausen e.V. und mit Unterstützung der Gemeinschafts-Müll-Verbrennungsanlage GmbH im Rahmen des Oberhausener Action Guide statt.
Der Presseklub Oberhausen e.V. ist ein fester Partner der LAG KM  und ist ein ganzjähriges Medienprojekt für Jugendliche ab 12 Jahren in Oberhausen. Neben wöchentlichen Angeboten zu Dokumentarfilm, Spielfilm und Reportage führt der Presseklub in Kooperation mit der LAG KM zahlreiche Wochenend- und Ferienworkshops zu unterscheidlichen Themen durch.

Zurück

© 2018 LAG Kunst und Medien