Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Bau dein eigenes Longboard

Billerbeck
02. Oktober 2018

Sommerzeit ist Skaterzeit! Fein, wenn man den Skaterpark Helker Berg in Billerbeck mit einem selbstgefertigten Longboard austesten kann. Neuzugewanderte und ansässige Jugendliche haben gemeinsam im Tandem vom ersten Entwurf bis zur letzten Stellschraube genau das gemacht.

Bau dein eigenes Longboard - interkulturelle Longboard Werkstatt

interkulturelle Longboard Werkstatt

Das Projekt
Ziel war es, insbesondere Jugendliche mit dem Angebot anzusprechen, für die der Traum von einem eigenen Board oft leider unerfüllt bleibt. Gezielt angesprochen wurden sowohl Jugendliche mit als auch ohne Fluchthintergrund, um mit einer heterogenen Projektgruppe (Verhältnis 50:50) zu arbeiten.
Die 10 Teilnehmer*innen zwischen 10 und 16 Jahren arbeiteten von Anfang bis Ende mit nur wenig Hilfestellung der gemeinsam und in gemischten Zweier-Teams, sodass Sprachbarrieren und Hemmschwellen während der Bauphasen (Erstellen der Pressen, Verbinden der einzelnen Holzschichten + Ausschnitte der Formgebung, Bohrungen von Achsen, Gestalten der individuellen Designs etc.) innerhalb der Gruppe überwunden werden konnten. Sicherheit im Umgang mit und auf dem Board wurde aufgrund geringer Erfahrungen auf einem solchen Sportgerät groß geschrieben, bevor sich die Teilnehmer*innen an die ersten Fahrversuche machten. Die Zielsetzungen: Förderung der Sozialkompetenz, Eigene Stärken und Grenzen erfahren, Gemeinsames (Kennen)Lernen von fremden Personen und Orten, Handwerkliches Arbeiten und künstlerisches Gestalten in Form von Graffiti auf dem individuell designten Longboard wurden fernab von Druck oder Überforderung in den verschiedensten Arbeits-/ und Entwicklungsprozessen erarbeitet und erreicht.

Originalzitate der Teilnehmer*innen:
1.- Das Gestalten von meinem eigenen Longboard finde ich am coolsten.
2.- Ein cooles Angebot, wovon ich viel länger etwas habe, als nur die Ferien über.
3.- Ich habe mich im ganzen Familienferienprogramm extra und nur dafür angemeldet.
4.- Ich kannte das Jugendzentrum und die Leute vorher nicht, aber bei so coolen Angeboten komme ich jetzt öfter.

Projektleitung, Kooperation & Förderung
Leitung: Jaro Tausch
Pädagogische Begleitung: Gero Tschesche
Projektzeitraum: 31.07. bis 03.08.2018
Das Projekt fand in Kooperation mit dem Jugendzentrum Billerbeck statt.
Ermöglicht wird das Projekt durch eine Sonderförderung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

Zurück

© 2018 LAG Kunst und Medien