Landesarbeitsgemeinschaft
Kunst und Medien NRW e.V.

Wittener Straße 3
44149 Dortmund
Tel.: 0231-98 88 70 66

Abenteuer im Bilderdschungel

Mönchengladbach
05. Dezember 2015

Kinder aus Syrien, Marokko, Indien und anderen Ländern begeben sich auf eine kleine Zeitreise durch die Geschichte der Fotografie.

Abenteuer im Bilderdschungel - Reise durch die Geschichte der Fotografie

Reise durch die Geschichte der Fotografie

Kinder im Alter von 7 – 16 Jahren aus Syrien, Marokko und Indien haben sich unter der Leitung von Verena Günther auf eine kleine Zeitreise durch die Geschichte der Fotografie begeben. Ziel des Projektes war es die TeilnehmerInnen für die Fotografie zu sensibilisieren. Sie wurden angeregt, neue künstlerische Welten zu entdecken: Sie experimentierten in der Dunkelkammer, draußen und im Fotostudio und betrachteten die Werke bekannter KünstlerInnen in Büchern. Im Laufe des Projektes gab es auch eine kleine Ausstellung für Familie, Freunde und andere Besucher im Rahmen der Offenen Ateliers und Galerien in Mönchengladbach, in der sie ihre eigenen Werke präsentierten. Das Medium Fotografie eignet sich sehr gut, um gerade losgelöst von sprachlicher Kompetenz etwas Eigenes, Künstlerisches zu schaffen, sich auszudrücken. Es fiel auf, dass die Kinder besonders stolz auf ihre Werke waren – wahrscheinlich, weil das gute Ergebnis nicht an die Sprachkompetenz geknüpft war. Die meisten Kinder brachten Verwandte mit – die größere Schwester, den Cousin, den kleinen Bruder... die Zusammenstellung der Gruppen hat auf diese Weise viel zum Gelingen des Projektes beigetragen. Beim KameraKinder Fotopreis NRW am 05. Dezember in Köln hat die Projektgruppe in der Kategorie Sonderthema „Alles außer gewöhnlich - alles ganz schön anders" den 1. Preis gewonnen. Das Projekt fand in Kooperation mit dem jfc Medienzentrum Köln und der AWO Familienservice gGmbH Mönchengladbach statt.

 

Zurück

© 2018 LAG Kunst und Medien